Urheberrecht

Juralink bietet Ihnen eine wirklich umfassende Reihe an juristischen Dienstleistungen im Zusammenhang mit der strategischen Urheberrechts-Beratung, -Registrierung und -Verwaltung Ihrer geistigen Eigentumsrechte in Russland sowie deren Durchsetzung gegen Rechtsverletzer einschließlich Verhandlungen, Schlichtungs- und Schiedsverfahren oder Streitbeilegung in russischen Gerichten.
Wir unterstützen Sie bei:

  • Erwerb von Patenten and Marken,
  • Strukturierung von gruppeninternen Urheberrechtskonzeptionen mit praktischen Hinweisen zur Maximierung der Steuereinnahmen,
  • Verhandlung und Entwurf von Lizenzvereinbarungen oder Veräußerung von Urheberrechten,
  • Registrierung, Änderung von Franchise- und Lizenzvereinbarungen bei russischen Behörden,
  • Eintragung von Marken in das Zollregister, um gegen „Graue“ Importe vorzugehen und sie zu verhindern,
  • Prozessführung, Streitbeilegung und anderen Initiativen zur Bekämpfung von Nachahmungen und Piraterie.

1. Durchsetzung von Zuchtrechten in Russland für Pflanzensorten und Tierrassen

Durch eine lange und enge Zusammenarbeit mit internationalen Züchtungsunternehmen haben wir eine umfassende Expertise im Bereich des Pflanzensorten- und Tierrassenschutzes entwickelt. Unsere Mandanten profitieren von der Erfahrung unseren Fachexperten, die mit den zuständigen Behörden zusammenarbeiten: „Gossort“-Kommission der Russischen Föderation (zuständig für die Erteilung von Patenten auf Pflanzensorten und Tierrassen und Registrierung von Lizenzvereinbarungen) und „Rosselkhoznadzor“ (zuständig für die Bewilligung der Pflanzen- oder Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von Pflanzen oder Zuchttieren), Landwirtschaftsministerium (zuständig für die Bewilligung der Pflanzeneinfuhr für wirtschaftliche Zwecke und die internationale Zusammenarbeit).

2. Risiken des Fehlens oder der unzulässigen Registrierung des Urheberrechts in Russland

Bitte beachten Sie, dass das Fehlen oder das Versäumnis einen Antrag für den Schutz Ihres geistigen Eigentums in Russland ordnungsgemäß einzureichen, dazu führen kann, dass die Ideen eines Autors gestohlen oder unberechtigt ohne jegliche Vergütung verwendet werden. Darüber hinaus ist zu beachten, dass Patente nur für einen bestimmten Zeitraum gültig sind und eine regelmäßige Aktualisierung des Antrags erforderlich ist. Der Ausfall einer solchen Aktualisierung kann zu einem Verlust des Schutzes und der Rechtsbehelfe für den Titelinhaber führen.

3. Urheberrechte – wichtige Vermögenswerte auch in Russland

Heutzutage ist die Begutachtung eines Urheberrechtsportfolios eines Unternehmens ein integrierender Bestandteil der rechtlichen Due Diligence bei der Entwicklung einer Zugangsstrategie zum russischen Markt, der Platzierung eines neuen Produkts, der Zusammenarbeit mit russischen Handelspartnern oder der Planung eines Investitionsprojekts. Wir können Ihnen eine Vielzahl von Dienstleistungen zu allen anstehenden Fragen anbieten, die kosteneffektiven Lösungen für unsere Mandanten/innen beinhalten.

Haben Sie eine rechtliche Frage zu Russland?

+31 6 464 17 838

Unser Team ist wochentags von 9.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

Kontaktformular
03 maart 2019

Seminar "Russland und Exportrisiken" am 25 April


Wir möchten Sie herzlich zum Russland-Symposium von EVOfenedex am 25 April in Amersfoort einladen!