Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Privatsphäre

Seit 25. Mai 2018 ist die neue DSGVO direkt anwendbar. Das ist ein wichtiger Schritt zur Vereinheitlichung von Datenschutzgesetzgebung in allen europäischen Staaten. Allerdings kann die DSGVO auch über die Grenzen der EU (und auch manchen EWR Länder) hinaus Wirkung haben. Die DSGVO gilt für personenbezogene Daten aller Bürger in der EU, auch wenn diese Daten außerhalb der EU verarbeitet werden.

Beispielsweise erfolgt die Verarbeitung außerhalb der EU, wenn Sie die russischen Softwareentwickler einbeziehen, die Zugriff auf Daten von EU-Bürgern haben. Auch wenn die Gehaltsabrechnung Ihrer niederländischen / europäischen Angestellten in Russland von einem lokalen russischen Partner ausgeführt wird gilt das als Datenverarbeitung. In diesem Fall können sich Unklarheiten und Konflikte zwischen der russischen Gesetzgebung und den Anforderungen der DSGVO ergeben. Darüber hinaus erfordert die Datenschutz-Grundverordnung Sicherungsmaßnahmen für die Übermittlung von Daten ins Ausland. Nur in wenigen von der Europäischen Kommission benannten Ländern wird der Schutz personenbezogener Daten als angemessen angesehen. In anderen Fällen müssen Datenexporteur und -Importeur / Empfänger im Ausland zusätzliche Garantien gemäß Musterverträgen oder verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften der Aufsichtsbehörden vorsehen.

Kurz gesagt, wird ein ganz neuer Bereich der Gesetzgebung geschaffen, in dem die Praxis noch Gestalt annehmen muss. Wir haben Experten in unserem Team, die die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen der DSGVO und der russischen Datenschutz-Gesetzgebung erklären und Ihnen dabei helfen können, angemessene Vorkehrungen zu treffen, wie sie von der DSGVO gefordert werden.

Haben Sie eine rechtliche Frage zu Russland?

+31 6 464 17 838

Unser Team ist wochentags von 9.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

Kontaktformular
17 augustus 2018

Moderate russische Reaktion auf US-Sanktionen?

Russland hat seine Antwort auf die jüngsten US-Sanktionen noch nicht veröffentlicht. Früher gab es Hinweise auf die Einführung der strafrechtlichen Haftung ...

Unsere Standorte

  • Amsterdam
  • Köln
  • Moskau
  • St. Petersburg
  • Anna-Marie Dobbelstein

    +31 6 464 17 838

    Nieuwezijds Voorburgwal 331B
    1012 RM Amsterdam

    Korrespondenz:
    1411XA Naarden - 13, Niederlande
  • Juralink Köln

    + 49 152 071 696 44
  • Juralink Moskau

    +7 495 966 0456
    + 7 495 625 34 76 (fax)

    +7 903 749 87 59 (Lodewijk)

    OOO Juralink
    Krasnoproletarskaya ul. 16, bld. 1, 4e et.
    127473 Moskou
    Russische Federatie
  • Juralink Sankt Petersburg

    +7 812 374 65 75

    OOO Juralink-Gnius
    Nevsky Prospekt 30, Büro 3.12
    191011 Sankt Petersburg
    Russische Federation

Unsere Partner